*1955 in Essen, Nordrhein - Westfalen

Abitur, Praxis als Tischler und im Einrichtungshaus.

Sprachstudium in England und der Schweiz.

Studium Innenarchitektur an Detmolds Schule für Architektur und Innenarchitektur.
Prädikatsexamen 1980 zum Dipl.-Ing. für Innenarchitektur bei Prof. von Wronowski.

Studienreisen und Aufenthalte in Europa, USA und Süd- Asien.
3 Jahre freie Mitarbeit in Düsseldorfer Architekturbüros wie Bähr und Gansfort sowie Rhode, Kellermann, Wawrowsky und Partner.

Eigenes Büro mit Axel Schulschenk in Essen seit April 1985.

Zweites Büro mit Axel Schulschenk in Essen seit Oktober 1999.

Mitglied im BDIA, der Architektenkammer NRW.

Seit mehr als 10 Jahren verantwortliche Architektin für Umbau und Modernisierung in Kirchengemeinden der Stadt Essen.

Mutter von Christina und Maximilian.

Hobbies : Büro, Familie, Kontakten, Kochen

klar sachlich, sinnlich
erfolgreich seit 1985